Zurück zur Ausstellerübersicht

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

  Halle 2
  Stand: 03

DESY zählt zu den weltweit führenden Beschleunigerzentren, das Forschungszentrum entwickelt, baut und betreibt Beschleuniger, einzigartige Werkzeuge für die Forschung, die brillantestes Röntgenlicht erzeugen und Teilchen auf Rekordenergien bringen. Forscherinnen und Forscher können so den Mikrokosmos in seiner ganzen Vielfalt erkunden – vom Wechselspiel kleinster Elementarteilchen über das Verhalten neuartiger Nanowerkstoffe bis hin zu den lebenswichtigen Prozessen, die zwischen Biomolekülen ablaufen.

Die Forschungsinfrastruktur von DESY steht auch der Industrie offen: Großgeräte wie die Röntgenstrahlquellen, das DESY NanoLab bis zu Werkstätten für Hochpräzisionsgeräte, Unternehmen können Dienstleistungen durch die Experten des DESY in Anspruch nehmen.

DESY hat jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und dem Einsatz von ausgefeilten Analysemethoden. So kann das Forschungszentrum seinen industriellen Partnern zu einem ganz neuen Verständnis der Eigenschaften von Materialien verhelfen, mit denen sie arbeiten wollen. Unternehmen können durch die so gewonnen Erkenntnisse Materialeigenschaften präzise auf ihren Bedarf abstimmen und ihre Produkte entsprechen designen und entwickeln.

DESY ist Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft, der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.desy.de


Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Innovation & Technology Transfer
Dr. Sabine Jähmlich
Industry Relations Manager
Notkestrasse 85
22607 Hamburg 

     www.desy.de
   sabine.jaehmlich@desy.de
 +49 40 8998 - 4579
 +49 40 8994 - 4579


Zurück zur Ausstellerübersicht